Windows 10: Spring Creators Update 1803 verursacht Probleme mit bestimmten SSDs

Das Windows-10-Update 1803 hat offenbar Probleme mit SSDs. Nach Intels 600p und Pro 6000p nun auch mit den XG4-, XG5- und BG3-Modellen von Toshiba. Die Auswirkungen unterscheiden sich stark und nur für die Intel-SSDs gibt es eine (radikale) Abhilfe.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Spring-Creators-Update-1803-verursacht-Probleme-mit-bestimmten-SSDs-4051501.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG