Chinesisches Genomik-Unternehmen verzichtet auf Verkauf von Mini-Schweinen als Haustiere

Der ab dieser Woche börsennotierte Genomik-Spezialist BGI hat in der Vergangenheit mit der Züchtung von genmanipulierten Haustieren für Aufsehen gesorgt. Von diesen Plänen ist jetzt aber keine Rede mehr.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/meldung/Chinesisches-Genomik-Unternehmen-verzichtet-auf-Verkauf-von-Mini-Schweinen-als-Haustiere-3764851.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG