China-iPhone soll angeblich auf chinesische Speicherchips setzen

Apple verhandelt angeblich mit einem staatsnahen chinesischen Zulieferer über den Bezug von NAND-Flash. Dieser solle künftig in iPhones für den lokalen Markt zum Einsatz kommen – statt wie bisher Speicherchips aus Japan, Südkorea und USA.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/China-iPhone-soll-angeblich-auf-chinesische-Speicherchips-setzen-3970893.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG