BGH: "Sofortüberweisung" darf nicht einziges Gratis-Bezahlverfahren sein

Der Bundesgerichtshof hat ein Landsgerichtsurteil bestätigt, wonach auf dem Reiseportal start.de Abbuchungen über den Dienst „Sofortüberweisung“ nicht als einziges Zahlungsinstrument ohne Zusatzkosten angeboten werden dürfen.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/BGH-Sofortueberweisung-darf-nicht-einziges-Gratis-Bezahlverfahren-sein-3777580.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG