Amnesty: Microsoft, Apple, Samsung und Autohersteller nicht entschlossen gegen Kinderarbeit im Kongo

Die Menschenrechtsorganisation hatte vor zwei Jahren großen Unternehmen vorgeworfen, Kinderarbeit im Kongo in Kauf zu nehmen. Zwar gelobten diese Besserung, doch kämen sie ihren Sorgfaltspflichten nicht nach, meint Amnesty.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Amnesty-Microsoft-Apple-Samsung-und-Autohersteller-nicht-entschlossen-gegen-Kinderarbeit-im-Kongo-3890523.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG