Untertassen aus dem Weltall: Vor 70 Jahren geht UFO-Sichtung um die Welt

Am 24. Juni 1947 überflog Kenneth Arnold mit seinem Eindecker den US-Staat Washington. Vor dem Mount Rainier sah er neun flache Objekte schneller als der Schall. Sein Bericht rief die Fliegenden Untertassen ins Leben, die immer noch unterwegs sind.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Untertassen-aus-dem-Weltall-Vor-70-Jahren-geht-UFO-Sichtung-um-die-Welt-3754091.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG