Studie: Computerspiele könnten die Gedächtnisbildung beeinflussen

Das Spielen von First-Person-Shootern kann laut einer Studie die Graue Substanz im Hippocampus schmälern oder vergrößern, je nach Spielertyp. 3D-Jump’n’Run-Spiele sind für beide Spielertypen förderlich.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Studie-Computerspiele-koennten-die-Gedaechtnisbildung-beeinflussen-3797644.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG