Spielfiguren mit KI bringen sich selbst Kung-Fu bei

Die computergenerierten Charaktere in Video-Spielen und Filmen mögen realitätsnah aussehen, sind aber kaum mehr als digitale Marionetten. Mit einem neuen Verfahren sollen sie eigenständiger werden.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/meldung/Virtuelle-Spiel-und-Film-Figuren-sollen-korrekte-Bewegungen-durch-Beobachten-lernen-4025055.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG