Schweden: Regierungsdaten in der Cloud mit eingebauter Sicherheitslücke

Bei der Auslagerung von Behördendaten in die Cloud sind in Schweden gravierende Fehler gemacht worden. Die die Cloud betreuenden Mitarbeiter des Dienstleisters IBM wurden nicht sicherheitsüberprüft. Ein „unglaublich ernster Vorfall“, sagt die Regierung.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Schweden-Regierungsdaten-in-der-Cloud-mit-eingebauter-Sicherheitsluecke-3782202.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG