Rekord-Bußgeld: Bundesnetzagentur bittet Energieanbieter wegen Telefonwerbung zur Kasse

300.000 Euro Rekord-Bußgeld soll der deutsche Energievertragsanbieter Energy2day an die Bundesnetzagentur zahlen. Ein ausländischer Vertragspartner der Firma hatte ungefragt eine Telefon-Marketingkampagne in Deutschland gestartet – das ist verboten.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Rekord-Bussgeld-Bundesnetzagentur-bittet-Energieanbieter-wegen-Telefonwerbung-zur-Kasse-3790828.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG