Petya-Attacke oder "NotPetya": Erstes Angriffsziel offenbar in der Ukraine

Nachdem die aktuelle Cyberangriffswelle zuerst Opfer in der Ukraine und Russland fand, schält sich heraus, dass die Malware wohl von dort in den Rest der Welt schwappte. Ob es wirklich darum ging, viel Lösegeld zu scheffeln, scheint jetzt zweifelhaft.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/security/meldung/Petya-Attacke-oder-NotPetya-Erstes-Angriffsziel-offenbar-in-der-Ukraine-3757496.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG