Linux-Kernel 4.11 verbessert Secure-Boot- und Swap-Unterstützung

Das in der zweiten Aprilhälfte erwartete Linux 4.11 kann die Akkulaufzeit steigern. Der nächste Kernel unterstützt UEFI Secure Boot besser und bringt Optimierungen zum Auslagern von Arbeitsspeicher. Außerdem wurden mehrere Analyseprogramme verbessert.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Linux-Kernel-4-11-verbessert-Secure-Boot-und-Swap-Unterstuetzung-3657942.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG