Google schickt Browser-Benchmark Octane in Rente

Laut den Entwicklern von Googles JavaScript-Engine V8, die in Chrome und Node.js eingesetzt wird, eignen sich synthetische Benchmarks wie Octane nicht mehr zur Browser-Optimierung. Die jüngste Leistungssteigerung bei Chrome habe man anders erzielt.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-schickt-Browser-Benchmark-Octane-in-Rente-3686349.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG