"Google-Manifest": Programmierer nach Sexismus-Vorwurf entlassen

Ein Google-Programmierer wurde entlassen, nachdem er firmenintern einen Text verteilt hatte, in dem er eine Diskussion um Diversität und Diskriminierung anstoßen wolle. Er kritisierte unter anderem eine gesetzliche Frauenquote in der Tech-Branche.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Manifest-Programmierer-nach-Sexismus-Vorwurf-entlassen-3794069.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG