Copter-Prototyp: Zwei Motoren und zwei Rotorblätter reichen

Der Copter-Entwickler Dirk Brunner hat ein Fluggerät gebaut, das mit lediglich zwei Motoren, die je ein Rotorblatt bewegen, komplett steuerbar ist. Dahinter steckt eine verblüffend einfache Idee und jede Menge aufwändige Regelungstechnik.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/make/meldung/Copter-Prototyp-Zwei-Motoren-und-zwei-Rotorblaetter-reichen-3779859.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG