Celebgate: Nacktfotos aus iCloud gephisht – vierter Verklagter bekennt sich schuldig

Im Fall “Celebgate” hat sich ein weiterer Mann für schuldig bekannt, per Phishing Zugriff auf mehrere Hundert iCloud-Accounts erschlichen und daraus unter anderem Fotos kopiert zu haben – das Material sei zudem mit Dritten getauscht worden.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Celebgate-Nacktfotos-aus-iCloud-gephisht-vierter-Verklagter-bekennt-sich-schuldig-4025325.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG