Canonical gibt Ubuntu Phone auf und ersetzt Unity-Desktop durch Gnome 3

Künftig setzt Ubuntu auf den Gnome-Desktop, Unity gehört ab Version 18.04 der Vergangenheit an. Als Grund gibt Mark Shuttleworth an, dass die Ausrichtung aufs Ubuntu Phone und Convergence fehlgeschlagen sei. Nun sollen Cloud und IoT Erfolg versprechen.

Link zum vollständigen Artikel:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Canonical-gibt-Ubuntu-Phone-auf-und-ersetzt-Unity-Desktop-durch-Gnome-3-3676254.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.atom

Urheber:

Heise Medien GmbH & Co. KG